17.09.2014, 13:26 Uhr

Feuerwehr-Sandsackdepots wieder auffüllen

Voitsberg: Bauhof | Die Unwetter der letzten Tage haben die Sandsackdepots der Feuerwehren derart dezimiert, dass sich der zuständige Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes 2 des BFV Voitsberg ABI Alfred Jauk in Absprache mit dem BFV entschloss, diese wieder aufzufüllen.
Er verständigte die Kommandanten der Feuerwehren Afling, Geistthal, Kainach, Södingberg und Stallhofen mit der Bitte um Beistellung von Kameraden. 22 Kameraden und zwei Zivildiener trafen sich am 17.9.2014 beim städtischen Bauhof in Voitsberg und befüllten die rund 1000 Säcke mit Sand, welcher vom BFV Voitsberg unter LFR Engelbert Huber zur Verfügung gestellt wurde.
Mit viel Einsatzbereitschaft wurde bei guter Stimmung die Aufgabe nach ungefähr drei Stunden erfüllt. ABI Jauk lud abschließend alle Kameraden namens des BFV Voitsberg in den Aufenthaltsraum des Bauhofes Voitsberg zu einer Jause und Getränken ein.
Dabei bedankte er sich beim Voitsberger Stadtamtsdirektor Ing. Gernot Thürschweller für die Möglichkeit, im Areal des Bauhofes die Arbeit zu verrichten, und besonders bei den anwesenden Feuerwehrkameraden für ihre gezeigte Arbeitsleistung.
Ein Teil der Paletten mit den gefüllten Sandsäcken wurde mit dem WLF Voitsberg zur FF Hallersdorf überstellt, einige Paletten werden bei der FF Afling gelagert und der Rest wird auf die Feuerwehrstandorte aufgeteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.