30.09.2014, 09:01 Uhr

FF Voitsberg - Einsatzübung bei der Firma Technoglas

Voitsberg: Technoglas | Die FF Voitsberg unter der Übungsleitung der Kameraden BI d. F. Thomas Müller und BM Alfons Tappauf führte am 30.9.2014 am Betriebsgelände der Firma Technoglas eine Einsatzübung durch. Einsatzszenarien waren ein Fahrzeugbrand im Freien mit dem Brandangriff des RLFA-Tunnel, eine verunglückte Person im Inneren einer Fabrikhalle in großer Höhe unter Einsatz der MRAS-Einheit und ein Holzstapelbrand mit der Wasserversorgung aus der Kainach und dem TLFA4000. Die KameradInnen wurde bei dieser Übung gefordert und konnten alle Aufgaben erfolgreich abschließen. Nach der Versorgung der Gerätschaften meldete Übungsleiter BM Alfons Tappauf dem Wehrkommandanten HBI Ing. Klaus Gehr den Abschluss. Dieser bedankte sich namens der FF Voitsberg bei den Verantwortlichen der Firma Technoglas, Herrn Betriebsdirektor Ing. Gerhard Detela, dem technischen Leiter Ing. Hans-Peter Fötsch und dem Brandschutzbeauftragten Reinhard Leissner für die Bereitstellung des Objektes und die Einladung zu einer Jause und einem Getränk. Direktor Ing. Detela lobte abschließend die hervorragende Einsatzbereitschaft und Ausbildung der KameradInnen und sicherte auch für die Zukunft die Unterstützung seitens der Firmenleitung zu.


Weitere Bilder auf www.ff-voitsberg.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.