23.06.2017, 08:58 Uhr

FF Voitsberg - Schlange aus Futtertrog

Voitsberg: Grabenweg | Schlange hatte Quartier in Futtertrop

Eine Bäuerin am Dreigräberweg in Voitsberg bemerkte in den Nachmittagsstunden des Donnerstag, dem 22. Juni 2017 in einem Futtertrog in ihrem landwirtschaftlichen Betrieb eine Schlange und konnte diese nicht identifizieren, ob es eine Giftschlange ist. Um sicher zu gehen, verständigte sie die FF Voitsberg. Ein Schlangenexperte fuhr zum Einsatzort und stellte bald fest, dass es sich um eine verhältnismäßig lange, aber ungiftige Äskulapnatter handelt. Die verängstigte, aber angriffslustige 1,5 m lange Schlange wurde vom Feuerwehrmann eingefangen, abtransportiert und in einem Wald ausgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.