17.05.2017, 17:22 Uhr

"Fuxi" baut eine Cocktailbar und küsst den Gastgarten wach

Reinhard und Marcus Fuchsbichler sind fleißig am Werken.

Neues von Tenne und Steakhouse Fuxi in Bärnbach. Reinhard und Marcus Fuchsbichler eröffnen den wiederbelebten Gastgarten mit einem Fest am 30. Juni.

Der Name "Fuxi" in Bärnbach steht für kulinarisches Erlebnis. Und immer wieder ist Reinhard Fuchsbichler mit seinem Sohn und Juniorchef Marcus für Überraschungen gut. Derzeit sieht man die beiden fleißig handwerken, bevor sie von Mittwoch bis Samstag ab 17 Uhr ihr Lokal aufsperren. Der Grund: Die "Fuxis" belebten ihren Gastgarten, den sie vor sieben Jahren schlossen, neu. Im Garten wird eine Cocktailbar errichtet, dazu kommen Tische mit Schirmen, Stehpulte und eine Kräuterwand. "Als Eyecatcher stellen wir ein Speedboot auf", verrät Reinhard Fuchsbichler.

Steakhouse boomt

Die "Fuxis" setzen deshalb wieder auf Outdoor, weil das Steakhouse-Geschäft so richtig boomt. "Wir haben Zuwachszahlen im zweistelligen Prozentbereich, nur im Sommer klafft ein Loch, weil die Gäste ihre Steak gerne draußen genießen würden. Daher haben wir uns entschlossen, unseren Gästen auch dieses Erlebnis möglich zu machen, inklusive Cocktails und jeden Freitag Livemusik von 18 bis 22 Uhr."
Und so laden Reinhard und Marcus Fuchsbichler am 30. Juni zum großen Eröffnungsfest, wo alle in Bärnbach südländisches Flair genießen können. Und natürlich die köstlichen Steaks, die speziellen Burger und die köstlichen Ripperln.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.