27.10.2017, 15:42 Uhr

Lipizzaner galoppieren in die Wintersaison

Ein bisschen müssen sich die Lipizzaner noch gedulden, bis sie auch im Schnee galoppieren dürfen. (Foto: Spanische Hofreitschule)
Mit 1. November startet das Gestüt Piber in seine Wintersaison. Die Stalltüren sind weiterhin täglich offen, allerdings zu beschränkten Öffnungszeiten: Eine Besichtigung des Gestüts und der Lipizzaner im Zuge einer einstündigen Führung ist jeden Tag um 11 sowie um 14 Uhr möglich - auch sonntags und feiertags. Bis 23. März 2018 geht die Wintersaison im Gestüt Piber, ab April geht es für die Lipizzaner wieder den ganzen Sommer lang rund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.