25.06.2017, 07:01 Uhr

Motorsägen-Schnitzertreffen in Voitsberg

Voitsberg: Hauptplatz | Der weststeirische Motorsägen-Schnitzer Günther Friedrich organisierte gemeinsam mit dem Stadtmaketing Voitsberg und der Stadtgemeinde Voitsberg ein Motorsägen-Schnitzertreffen der besonderen Art bei prachtvollem Wetter. 10 Schnitzer aus der Steiermark, aus Niederösterreich. Kärnten und dem Burgenland zeigten nach der Begrüßung durch Bürgermeister Ernst Meixner auf dem Michaeliplatz ihr Können. Man konnte ihnen mit Bewunderung am Herstellen ihrer Kunstwerke im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger schauen. Mit Bravour wurde in der Zeit zwischen 9 Uhr und 16 Uhr an den Figuren vor vielen Zusehern gearbeitet. Alfred Mayer fungierte als Moderator.

Zu guter Letzt fand um 16 Uhr eine von Werner „Blumi“ Blumauer geleitete Versteigerung der Kunstobjekte statt. Zahlreiche Liebhaber ließen es sich nicht nehmen, geschnitzte Leckerbissen zu erwerben.

Dank für diese Veranstaltung gilt in erster Linie Günther Friedrich und seinem Team für die perfekte Organisation auszusprechen. Es ist nur zu hoffen, dass sich solche Ereignisse in Voitsberg wiederholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.