27.06.2017, 16:43 Uhr

Paul, der Pinguin in der Volksschule Södingberg

Ein Eisbär und ein Pinguin trafen sich in der Volksschule Södingberg. (Foto: KK)

Anlässlich des Schuljubiläums gab es zwei Musical-Vorstellungen in Geistthal-Södingberg

Anlässlich "10 Jahre VS Södingberg neu" wurde von den Schülerinnen und Schülern das Musical "Paul, der Pinguin" aufgeführt. Darin wurde gezeigt, dass es auch für einen Pinguin möglich ist, einen Eisbären zu treffen, obwohl der eine auf dem Südpol und der andere auf dem Nordpol lebt.

Mit der Musikkapelle Södingtal

Gemeinsam mit der Musikkapelle Södingtal unter der Leitung von Carina Jandl wurden zwei Vorstellungen in der Schule gegeben. Musikalisch hervorragend von Lehrerin Andrea Brunner vorbereitet, traten alle 29 Schüler der Schule auf die Bühne. Betreut wurden die Darsteller von den Lehrerinnen Eva-Katharina Zöhrer und Tanja Ganotz, von Schulwart Michaela lamprecht und der Schulassistentin Gudrun Kohlbach. Durch die Veranstaltung führte Direktorin Eva Maria Hieden. Im Anschluss an die Vorführungen lud der Elternverein der VS Södingberg zu einem Buffet in den Schulhof.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.