24.09.2014, 17:20 Uhr

Raubüberfall auf eine Tankstelle

Gegen 20.50 Uhr betrat ein maskierter und mit einem Schlagstock bewaffneter Mann am 21. September, durch die nur zum Lüften geöffnete Hintertür eine Tankstelle in Köflach. Der Unbekannte begab sich in den Kassenraum und traf dort auf dei 24-jährige Tankwartin, die gerade mit der Abrechnung beschäftigt war. Der Täter forderte mit ausländischem Akzent und den Worten: "Überfall, Geld her, Papiergeld!" die Herausgabe von Bargeld. Nach die Tankwartin die vor ihr liegenden Banknoten auf einen Stapel zusammengeschoben hatte, nahm der Täter diesen und flüchtete durch den Hinterausgang ins Freie. Das Opfer erlitt einen leichten Schock, blieb aber unverletzt. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, 180 bis 185 km groß, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover mit weißem Totenkopfaufdruck am Röcken und grauer Stoffjogginghose.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.