19.10.2016, 20:45 Uhr

Rein genetisch könnten wir ewig leben

Rosental an der Kainach: Königreichssaal der Zeugen Jehovas | Die Wiener Zeitung titelte am 7. Oktober 2016 „Rein genetisch könnten wir ewig leben“.

Im Vortrag, der am 16. Oktober 2016 im Königreichssaal in Rosental an der Kainach gehalten wurde, nahm der Redner in der Einleitung auf diesen Artikel Bezug und führte aus: „Es gibt kein genetisches Programm im Sinne der Evolution, dass unsere Lebenserwartung vorgeben würde. Das wir nur 125 Jahre alt werden können, ist nirgends in den Genen festgeschrieben, rein genetisch hat das Leben kein Limit“, sagt Helena Schmidt, Professorin für Altersforschung am Institut für Molekularbiologie der Medizinuniversität Graz zur „Wiener Zeitung“.

Unter diesem Aspekt ist die Aussage des heiligen Apostel Paulus, gemäß 1. Timotheus 6: 12 nicht mehr so weit hergeholt, wenn es dort heißt „Ergreife fest das ewige Leben.“

Im Vortrag wurde anhand vieler Bibelstellen gezeigt, was nötig ist, um ewiges Leben auf einer paradiesischen Erde zu ererben.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
540
Thorsten T aus Mürztal | 19.10.2016 | 21:23   Melden
50.421
Harald Schober aus Weiz | 20.10.2016 | 17:51   Melden
540
Thorsten T aus Mürztal | 20.10.2016 | 19:51   Melden
540
Thorsten T aus Mürztal | 24.10.2016 | 18:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.