30.08.2016, 11:08 Uhr

Sauerei - die Kuh ist weg!

Die Deko-Kuh von Alex Serdjukov war vor allem für Kinder ein beliebtes Fotomotiv. (Foto: KK)

Die bayrische Deko-Kuh vom Käs´laden von Alex Serdjukov am Alten Almhaus wurde gestohlen. Für zweckdiendliche Hinweise wird eine großzügige Belohnung ausgesetzt.

MARIA LANKOWITZ. Der Käs´laden von Huskycamp-Betreiber Alex Serdjukov ist ein Renner und eine der Hauptattraktionen am Alten Almhaus. Ein Markenzeichen des Käs´ladens - neben der hervorragenden Spezialitäten - ist die bayrische Deko-Kuh, die für Kinder und Erwachsene ein äußerst beliebtes Fotomotiv ist. Oder besser gesagt war, denn am vergangenen Sonntag um ca. 4 Uhr früh wurde sie gestohlen.

Belohnung

"Das ist eine Sauerei", ärgert sich Serdjukov. "Sie wurde unter Gejohle und Gehupe gestohlen, wir haben den Lärm noch gehört. Das war sicher ein besoffener Streich, aber ganz ein dummer. Denn erstens ist diese Kuh sehr wertvoll, zweitens gibt es sie in ganz Österreich nicht und drittens waren vor allem die Kinder von dieser Deko-Kuh ganz begeistert." Serdjukov hat bereits eine Anzeige bei der Polizei gemacht, außerdem setzt er für zweckdienliche Hinweise eine großzügige Belohnung aus. "Ich will die Kuh wieder haben. Für andere ist sie nutzlos, wenn sie im Garten steht." Hinweise bitte an Alex Serdjukov unter Tel. 0664/3555062.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.