30.05.2017, 10:39 Uhr

Sherlock in Love auf Burg Obervoitsberg

Die Burghofspiele Voitsberg laden ab 23. Juni zu "Sherlock in Love". (Foto: burghofspiele)

Die Burghofspiele Voitsberg feiern am Freitag, dem 23. Juni, die Premiere der Kriminalkomödie.

Ein Weltstar kommt dieses Jahr auf die Burgruine Obervoitsberg. Niemand Geringerer als der berühmte Detektiv Sherlock Holmes versucht in der Kriminalkomödie "Sherlock in Love" einen verzwickten Fall lösen. Was keiner weiß: Er löst die Fälle gar nicht selbst, sondern kauft die Lösungen seinem Assistenen Dr. Watson ab. Der wiederum erhält sie gegen Bezahlung von seiner Hausdame Martha. Dass Holmes dann auch von selbst von Inspektor Gregson verdächtigt wird, macht die Sache nur noch komplizierter. Was haben eigentlich die beiden reizenden Schwestern mit dem Fall zu tun und warum treiben sich das leichte Mädchen Angelina und die Reporterin Patricia immer am Tatort rum.

Extra aus Deutschland

Fragen über Fragen, die ab 23. Juni um 20.30 Uhr, wo die Premiere steigen wird, auf der Burgruine Obervoitsberg geklärt werden. Thomas Vollmann und Christian Andrich verkörpern als Sherlock Holmes und Dr. Watson das berühmte Detektivduo. Regie führt wieder Paul Kindler. Der Autor des Stückes, Kai Hinkelmann, ist gebürtiger Deutscher und wird extra für die letzte Aufführung am 6. Juli in die Steiermark kommen.
Termine sind der 23., 24., 29. und 30. Juni sowie der 6., 7. und 8. Juli. Karten gibt es über Ö-Ticket und unter http://www.burghofspiele.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.