17.11.2017, 09:50 Uhr

Tagesmütter, Kinder und Eltern gingen mit ihrer Laterne durch Voitsberg

Hell strahlten die Laternen durch das Voitsberger Sozialzentrum. (Foto: KK)

Singend zogen die Tagesmütter der Volkshilfe Voitsberg mit ihren Tageskindern und deren Familien heuer durch die Stadt. Bereits zum zweiten Mal wurde gemeinsam das Laternenfest gefeiert, eine Laterne getragen, die Martinslegende gespielt, ein Kipferl mit Mama oder Papa geteilt und danach noch Kastanien, Punsch, Brote und Kuchen genascht.

Das lässt Kinderaugen natürlich genauso hell strahlen, wie es die Laternen taten. Das Laternenfest im Hof des Sozialzentrums war wieder ein gelungenes und gemütliches Fest für alle Familien und für die Volkshilfe-Tagesmütter vom Sozialzentrum Voitsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.