19.05.2017, 14:46 Uhr

Volksschüler und Regionaltagung in der Zentralbibliothek Bärnbach

LR Ursula Lackner war bei der Tagung in der Zentralbibliothek Bärnbach zu Gast. (Foto: KK)
Die Zentralbibliothek Bärnbach lud kürzlich Volksschulklassen zum Geschichten-Theater-Teppich mit Helmut Schlatzer ein. Schlatzer, Initiator des Projektes Theater/Baum/Schere - Bibliothek der Sinne, entführte die Kinder in eine Welt des Staunens und Lachens. Es war eine erzähl-zuhör-mitmach-Veranstaltung mit fantastischen Geschichten.
Tags darauf war die Zentralbibliothek Bärnbach Schauplatz der Regionaltagung der Bibliothekare der Weststeiermark. Dabei gab es einen Vortrag zum Thema "Gemeinsam lesen/lernen/lachen/leben - Was die Bibliothek von morgen schon heute in der Region bewirken kann" von Evelyn Kaindl-Ranzinger und initiiert vom Lesezentrum Graz. Einleitende Worte zur Tagung kamen von Bgm. Bernd Osprian und Bildungslandesrätin Ursula Lackner.
Die erweiterten Öffnungszeiten und die Integration der Volksschule werden gut angenommen und umgesetzt. Für den öffentlichen Zugang wurden die Öffnungszeiten ebenfalls den berufstätigen Lesern angepasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.