09.07.2017, 23:12 Uhr

Zusammenstoß zweier PKW im Voitsberger Umfahrungstunnel

Voitsberg: Umfahrungsstrasse | Am Sonntag, dem 9. Juli 2017 gegen 19 Uhr kam es im Umfahrungstunnel Voitsberg zu einem Zusammenstoß zweier PKW, wobei der in Richtung Graz fahrende Lenker auf die linke Fahrbahnseite geriet und mit dem entgegenkommenden PKW in Richtung Köflach kollidierte. Die Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge verloren Betriebsmittel, welche gebunden wurden. Auf der Fahrbahn herumliegende Wrackteile wurden eingesammelt und entsorgt. Die schwer beschädigten Fahrzeuge wurden mit dem WLF-Kran und dem Mehrzweckanhänger der FF Voitsberg von der Unfallstelle entfernt. Während des Einsatzes wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut.
Im Zuge der Aufräum- und Vermessungsarbeiten war der Umfahrungstunnel ca. 2 Stunden zur Gänze durch die Polizei gesperrt.

Eingesetzt waren 45 Hilfskräfte der Feuerwehren Voitsberg, Krems und Rosental mit insgesamt 9 Fahrzeugen, 4 Fahrzeuge mit 8 Helfern des Roten Kreuzes und 3 Streifen mit 6 Beamten der Polizei.

Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.