10.09.2014, 17:26 Uhr

Zwei Heißluftballonfahrten bei Charity-Aktion zu gewinnen

Flexibilität ist gefragt! Am Samstag, dem 27. September organisiert Hans Reinhard Maurer von Re/Max White House Voitsberg eine Heißluftballonfahrt über der Lipizzanerheimat. Im Rahmen einer Licht-ins-Dunkel-Aktion gewannen zwei Kindergärtnerinnen von der Voitsberger Schillerstraße diese Ballonfahrt von Maurer, aber es können vier Personen in den Ballon. Daher verlost Maurer am 27. September zwischen 15 und 15.30 Uhr am Wiedner-Parkplatz in Voitsberg - dort ist auch der Start der Ballonfahrt - zwei Tickets für den Heißluftballon. Voraussetzung für die Teilnahme: Die Anwesenheit der Gewinner bei der Verlosung und die spontane Bereitschaft der Gewinner zum sofortigen Antritt der Ballonfahrt, die um ungefähr 16 Uhr gestartet wird.
Der Lospreis beträgt fünf Euro, die Lose sind beim Re/Max-Büro in der Voitsberger Conrad-von-Hötzendorfstraße erhältlich. "Der Reinerlös der Verlosung kommt zu 100 Prozent einer in Not geratenen Familie im Bezirk Voitsberg und/oder einer Umweltschutzorganisation zugute", sagt Maurer. Natürlich ist das ganze Spektakel wetterabhängig. Sollte wirklich Schlechtwetter herrschen, wird noch ein Ersatztermin bekannt gegeben. Maurer wird auch einen musikalischen Rahmen organisieren, das Land Steiermark hat die Fahrt schon genehmigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.