30.05.2017, 14:23 Uhr

Bürgermeisterkonferenz mit LH Schützenhöfer im Bezirk

LH Hermann Schützenhöfer und LAbg. Erwin Dirnberger bei der Bürgermeisterkonferenz (Foto: Cescutti)

LH Hermann Schützenhöfer traf sich mit den ÖVP-Mandataren aller 15 Gemeinden.

LH Hermann Schützenhöfer und ÖVP-Landes-GF Detlev Eisel-Eiselsberg machten bei ihrer Tour durch die Bezirke auch in der Lipizzanerheimat halt und sprachen mit den Mandataren aller 15 Gemeinden über die Herausforderungen, Wünsche und Anliegen. "Bürgermeister sind das starke Rückgrat der Partei. Wir müssen eine Politik betreiben, die sich um die echten Sorgen und Probleme der Menschen kümmert und ein offenes Ohr für den ändlichen Raum hat.

Stärkere Einbindung

Klares Ziel der derzeit landesweit stattfindenden Bürgermeisterkonferenzen soll sein, die Vertreter der Regionen und Gemeinden deutlich stärker in die Parteiarbeit einzubinden. Auch Bezirksparteiobmann LAbg. Erwin Dirnberger freute sich über den intensiven Austausch. "Unsere Gemeinden sind ein wichtiger Teil in unserem Land und natürlich auch in der Lipizzanerheimat. LH Schützenhöfer hat sich ein Bild gemacht. Die Gemeinden sind gut aufgestellt und infrastrukturell gut ausgestattet. Trotzdem brauchen wir weiter die Unterstützung vom land, damit die Gemeinden in unserer Region nicht gegenüber dem urbanen Raum den Anschluss verlieren.
"Nur wenn wir weiterhin an der Zukunft unserer geliebten Steiermark arbeiten, können wir die großen Herausforderungen, die auf uns warten, bewältigen", so Schützenhöfer abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.