24.11.2016, 15:39 Uhr

"Mister 91 Prozent" in Köflach

Thomas Nöres, Johann Jochum, Bernd Jammermegg, Michael Schickhofer, Anna Penz, Heinz Bozic, Stefan Pischler, Uwe Pongratz, Stefan Waltensdorfer (Foto: FOTO KOREN)

Bernd Jammernegg wurde bei der Köflacher SPÖ-Mitgliederhauptversammlung zum Vorsitzenden gewählt.

Im Beisein von LH-Stv. Michael Schickhofer, der auch ein Referat hielt, fand in Köflach die SPÖ-Mitgliederhauptversammlung statt. Vize-Bgm. Bernd Jammernegg wurde mit 91% der Stimmen zum Vorsitzenden gewählt, seine Stellvertreter sind Stefan Pischler und Jürgen Kreiner, im Vorstand befinden sich noch Werner Halper (Kassier), Franz Christoph (Kassier-Stv.), Heinz Bozic (Schriftführer) und Stefan Waltersdorf als sein Stellvertreter. Christian Veit folgt als Gemeinderat Elfriede Schwarz nach, die aus eigenem Wunsch ausschied. "Ich bin über das Votum sehr erfreut", so Jammernegg. "Wir haben den Vorstand etwas vergrößert." Gerlinde Kirzenberger wird den Köflacher SPÖ-Frauen vorstehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.