24.09.2014, 19:39 Uhr

Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs

Lambert Schönleitner, Karin Mauser und Walter Friedrich lauschten den Ausführungen von Tarek Leitner in Ligist. (Foto: KK)
"Mut zur Schönheit" heißt Tarek Leitners "Steritschrft gegen die Verschandelung Österreichs", die der ORF-Moderator im Gasthaus Gangl in Ligist präsentierte. DAs Buch des ZiB-Moderators ist ein Plädoyer für eine neue Alltagsästhetik. "Wenn Dörfer die Anmutung einer Autobahnraststätte bekommen, werden wir dort nie verweilen wollen, um angenehme Gespräche führen zu können", so Leitner. Das Thema stieß auf großes Interesse, die Diskussion drehte sich dann um Raumordnung und Einkaufszentren. Mit dabei waren auch Grüne-Landessprecher LAbg. Lambert Schönleitner, GR Karin mauser und Grüne-Bezirkssprecher Walter Friedrich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.