05.04.2017, 14:18 Uhr

65 Jahre Schachklub Bärnbach

Günter Gößler, Franz Gößler, Albin Rippel und Bgm. Bernd Osprian (Foto: KK)
Anlässlich des 65-jährigen Bestehens des Vereins organisierte der Schachklub Bärnbach die Schlussrunde der Schachliga Süd im Volkshaus. Zwölf Mannschaften mit über 90 Spielern trafen sich, um den Meister in der Südliga zu ermitteln. Obmann Günter Gößler konnte Bgm. Bernd Osprian und die Gründungsmitglieder Franz Gößler und Albin Rippel begrüßen. Ehrenobmann Franz Gößler leitete den Verein über 30 Jahre, Ehremitglied Rippel nahm 64 Jahre aktiv am Bärnbacher Schachleben teil. Den Titel errang die SG Frauental/Straßenbahn Graz, der Schachklub Bärnbach sicherte sich Rang drei. Besonders stolz sind die Bärnbacher auf die Nachwuchsarbeit: David Schernthaner (U-14) und Alexander Bratko (U-16) zählen zu den besten Schachspielern Österreichs in ihren Altersklassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.