02.09.2014, 16:15 Uhr

Amateur-WM-Titel für Pro Energetic-Fahrer

Sensationell. Der Slowene Igor Kopse von Pro Energetic wurde bei den Amateuren Welt- und Vizeweltmeister. (Foto: KK)
Nahe seiner Heimat Ljubljana startete Igor Kopse vom Team Pro Energetic bei der Rad-Amateur-WM in Slowenien. Auf das Einzelzeitfahren hatte er sich speziell vorbereitet und unterbot er auf dem 18 km langen Kurs mit über 49 km/h Schnitt seine persönliche Bestleistung. Er verfehlte Gold nur um 1,5 Sekunden. Beim großen Straßenrennen mit über 700 Fahrern wurde auf 157 km um das Regenbogentrikot gekämpft. Kopse war bei einer frühen Attacke einer Spitzengruppe dabei, die ihren Vorsprung bis ins Ziel verteidigte. nach 3:39 Stunden war es soweit. Kopse überquerte als Erster der Spitzengruppe das Ziel und ist nun Weltmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.