30.09.2014, 21:42 Uhr

Ein Doppelsieg im Austrian Inline Cup

Gerald Woisinger wurde in der Gesamtwertung des Cups Vierter, Georg Ulz erreichte Platz acht. Aber Doppelsieg in ihrer Klasse. (Foto: KK)
Nach dem Ende der Speedskating-Saison liegt nun auch das Ergebnis des Austrian Inline Cups 2014 vor. Die beiden Bärnbacher Gerald Woisinger und Georg Ulz, die für den Atus Zeltweg starten und Teil des BWT-Speedteams sind, können auf eine Top-Saison zurückblicken. Neben vielen Medaillen und Titel bei österreichischen und steirischen Meisterschaften konnte im Cup erstmals ein Bärnbacher Doppelsieg erreicht werden. Fünf Rennen in Österreich und Deutschland kamen in die Wertung. Woisinger und Ulz gewannen je ein Rennen und schafften viele Top-Platzierungen. Am Ende hatte Woisinger knapp vor Ulz die Nase vorne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.