17.11.2017, 09:40 Uhr

ESV Piberstein beim Saisonstart vorne dabei

Der ESV Piberstein spielte sich beim Styria Cup ins Spitzenfeld vor. (Foto: KK)

Beim Styria Cup spielten die Pibersteiner Stocksportler einen guten Saisonauftakt.

Der ESV Piberstein startete voller Elan in die neue Eisstocksaison, auch dank neuer Ausrüstung. Von der Pflasterei Lesky, Schadler Bau, Sopro, Villas und Wienerberger bekamen die Stocksportler neue Vereinsjacken gesponsert. Damit feierten sie bereits den ersten Erfolg: Beim 48. Styria Cup in Leoben und Kapfenberg waren die Pibersteiner eine von 92 Mannschaften aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Dabei erreichten Anton und Robert Baumgartner, Christian Schriebl, Patrick Kleinböck und Karl Siegl im B-Finale den achten Platz, Helmut Müllner kann die Mannschaft aus gesundheitlichen Gründen erst Anfang des neuen Jahres wieder sportlich unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.