08.09.2014, 15:29 Uhr

FC Piberstein Lankowitz nur 1:1 gegen Frauental

Mit einem mageren 1:1 gegen den SV Frauental hat der FC Piberstein Lankowitz die Tabellenführung in der Oberliga Mitte/West abgegeben. Neuer Tabellenführer in der Oberliga ist der FC Grossklein nach einem 5:1-Sieg in Andritz.

Das Spiel wurde wegen des Regenwetters auf den Kunstrasenplatz verlegt und von Beginn weg dominierte der FC Piberstein Lankowitz das Geschehen. Die Frauentaler, die ohne Trainer anreisten, legten sich von Beginn weg defensiv ins Zeug und verteidigten sich geschickt. In der 17. Minute erzielt Thomas Strudl nach Zuspiel von Kevin Maritschnegg das 1:0, doch die Führung hielt nicht lange, da Frauental auch immer wieder kontern konnte und mit ihrem besten Angreifer, Dominik Nöst auch Gefahr auf das Tor von Daniel Bartosch ausüben konnten. Standard-Torwart der Lankowitzer, René Pösendorfer war mit einem Darmvirus außer Gefecht, der Ersatztorhüter machte seine Sache gut. Beim Ausgleichstreffer durch einen Elfer war er machtlos, obwohl er die Ecke erraten konnte. Nach 37 Minuten erzielte Patrick Haring den Ausgleich für Frauental. In der zweiten Spielhälfte versuchte die Mannschaft von Trainer Koschak, die auf die beiden Topstürmer Brauneis und Rottensteiner verzichten musste, alles, um noch einen vollen Erfolg landen zu können. Die Angriffe wurden aber zu durchsichtig vorgetragen, die Frauentaler standen defensiv sehr stark und kickten die Bälle weg. Das sonst starke Mittelfeld des FC Lankowitz war ab der 60. Minute ratlos, die Zeit lief der Mannschaft auf und davon und so rettete der SV Frauental einen Punkt. In der Nachspielzeit sah Johnny Grassl die rote Karte nach einer Tätlichkeit, da wieder einmal die Frauentaler das Spiel verzögerten.
Unverständlich, daß es von Seiten der Bank keine Reaktion durch einen Spielertausch gab, Trainer Koschak ließ die Startformation bis zum Ende durchspielen. In knapp zwei Wochen wartet auf die Mannschaft das Cup-Spiel gegen den LASK LINZ - bleibt zu hoffen, daß bis dahin alle Spieler fit sind und am 22. September alle eine Topleistung abliefern werden. Karten zum Preis von 12 Euro sind im Vorverkauf im Seerestaurant, im Golfrestaurant, in der Kantine des Sportplatzes, im Versicherungsbüro Platzer und in der Volksbankfiliale Lankowitz erhältlich.

FC PIBERSTEIN LANKOWITZ - SV FRAUENTAL 1 : 1 ( 1: 1 )
Tore: 17. Strudl, 37. Haring (Elfer), 200 Zuseher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.