09.03.2017, 13:39 Uhr

Fünf Mal Gold bei Karate Open

Niki Hörmann und Jana Lind holten insgesamt sechs Medaillen. (Foto: KK)
Jana Lind und Niki Hörmann starteten für Karate Köflach bei den 20. Styrian Open am 4. März in Fürstenfeld und erkämpften sechs Medaillen, davon fünf in Gold. Nationalteamkämpfer Hörmann war, wie schon im vorigen Jahr, in seinen beiden Klassen (U-18 -78kg und U-21 -78kg) nicht zu schlagen. Er gewann alle seine Kämpfe vor dem regulären Kampfzeitende mit mindestens 8:0, kassierte keinen Gegentreffer und holte damit Doppelgold. Das Team Steiermark, mit Hörmann, errang ebenfalls Gold.
Aber auch die 14-jährige Jana Lind wurde ihrer Favoritenrolle in den Klassen U-16 -54kg und U-18 -53kg gerecht. Lind holte jeweils Gold und erkämpfte mit dem Team Steiermark dazu noch Silber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.