22.09.2014, 11:30 Uhr

Köflach-Kantersieg gegen Sulmtal

Der ASK mochart Köflach marschiert weiter durch die Unterliga West. Die Strafner-Elf fegte über Sulmtal-Koralm mit 7:1 hinweg, 6:0 stand es bereits zur Pause. Besmir Dinaj traf gleich vier Mal und hält in der Schützenliste bei elf Treffern. Dominik Maschutznig und Manuel Ruprechter trafen ebenfalls. Nach dem Ehrentor traf Aleksander Kramberger zum Endstand. 18 Punkte in sechs Runden, das heißt Tabellenführung. Der Nachtrag am Dienstag gegen Eibiswald fand nach Drucklegung der Ausgabe statt.
Diesmal reichte es für die SG Kainach/Köflach II in der 1. Klasse West B im Spitzenspiel gegen Söding zu einem Punktegewinn. Die junge Mannschaft ging erstmals in der Saison mit 1:4 als Verlierer vom Platz. Torjäger Reitbauer verkürzte zwischenzeitlich auf 1:2, doch im Finish war Söding stärker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.