27.10.2016, 11:19 Uhr

LC West dominiert 5-Schlösser Fitlauf

Die Abordnung des LC Weststeiermark war beim 5-Schlösser Fitlauf in Söding am Start. (Foto: KK)
Höchst erfolgreich absolvierten die Athleten des LC Weststeiermark den 5-Schlösser Fitlauf und Fitmarsch in Söding. Mit dem tiefen Boden kam Franz Brandstätter perfekt zurecht. Nach 58:40 Minuten kam er als Erster, zwei Minuten vor Vereinskollege Max Jurkowitsch, im Ziel an. "Das ist einfach mein Terrain, da kann ich super laufen und da fühle ich mich wohl", freute sich der Sieger.
Die mehrfache 5-Schlösserlauf-Siegerin Karoline Dohr war auch heuer wieder eine Klasse für sich. In 1:04:41 Stunden finishte sie als Siegerin. Die Vereinskolleginnen Gudrun Brandstätter und Carina Rauth holten die Plätze zwei und drei.
Roland Berger vertrat den LC West beim Feistritztal-Lauf in Niederösterreich. Er finishte den Halbmarathon in einer Zeit von 1:20:11 Stunden auf dem zehnten Gesamtrang. Berger war mit der Leistung zufrieden: "Ich war perfekt vorbereitet und habe alles gegeben, mehr ging heute nicht."
Beim 22. Mürzer Viertel- und Halbmarathon in Mürzzuschlag war Karl-Heinz Pongritz vom LC Weststeiermark am Start - und erfolgreich. Pongritz holte Platz zwei in der Klasse M50.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.