01.10.2014, 08:15 Uhr

LTV-Gesamtsieg durch Rois beim Schneeberglauf

Andreas Rois gewann den Schneebergtrail über 32 km bei schlechtem Wetter. (Foto: KK)
Bereits zum 14. Mal fand der traditionsreiche Schneeberglauf statt, wo sich internationale Topathleten Jahr für jahr mit der Zahnradbahn messen. Zum dritten Mal fand in diesem Rahmen auch ein längerer Bewerb, der Schneebergtrail, statt, dabei geht es über 32 km und 2.400 Höhenmeter von Puchberg ins alpine Schneeberg-Gelände. Erschwert wurde die Strecke durch Dauerregen und Schneefelder im Bereich des Gipfels auf 2.076 m Höhe.
170 Teilnehmer waren dabei, darunter auch LTV Bawag PSK Köflach-Läufer Andreas Rois. Gleich zu Beginn liefen Thomas Bosnjak und Duathlon-Staatsmeister Stefan Wraczek ein hohes Tempo, dahinter waren gleich Vorjahressieger Michael Kabicher, Ivan Paulmichl und Rois. In der rutschigen Downhillpassage übernahmen Rois und Kabichler die Führung. Erst beim letzten Anstieg und fünf Grad plus setzte sich Rois leicht ab und konnte in 3:31,02 Stunden vier Minuten vor Paulmichl den Sieg holen. Es war der zweite Sieg von Rois nach Stanz innerhalb von wenigen Tagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.