14.11.2016, 11:23 Uhr

Max Jurkowitsch siegt in Fehring

Das LC-Weststeiermark-Team beim Fehringer Junkerlauf. (Foto: KK)
100 Läufer trotzten dem unwirtlich stürmisch-kalten Wetter beim 8. Fehringer Junkerlauf in der Oststeiermark, bei dem Strecken über 11,1 und 18,2 Kilometer zur Auswahl standen. Über die 11,1 km Hobbylauf-Distanz ließ LC-Weststeiermark Läufer Max Jurkowitsch der Konkurrenz keine Chance. Von Anfang an bestimmte er das Tempo und finishte mit 27 Sekunden Vorsprung in der Zeit von 43:31 Minuten. Gebhard Dohr kam in einer Zeit von 46:09 Minuten als zweiter seiner Altersklasse ins Ziel. Peter Veit finishte in 55:14 Minuten, sieben Sekunden vor Carina Rauth und 13 Sekunden vor Gudrun Brandstätter.
Den Hauptlauf über 18,2 Kilometer bestritt LC-West-Läuferin Karoline Dohr. Vom Start weg lag sie bei den Damen immer auf Position drei, das blieb auch bis zum Ende so. „Diesmal habe ich bei den kurzen steilen Anstiegen so richtig Gas geben können, aber im rutschigen Waldstück habe ich Zeit liegen lassen“, war sie mit ihrer Zeit von 1:18:59 Stunden total zufrieden. Zwischen Platz eins und drei lagen nur 40 Sekunden. Dohr wurde Gesamt-Dritte und Altersklassen-Zweite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.