01.09.2014, 12:24 Uhr

Radtag mit Steirer-Äpfel

Der 39. ARBÖ Sparkassen Radtag wird von vielen Sponsoren und Gönnern unterstützt. (Foto: Cescutti)
Zum 39. Mal veranstaltet Ludwig Leth mit seinem ARBÖ Voitsberg am 14. September den Voitsberger ARBÖ-Sparkassen-Radtag. Bei der Präsentation bedankten sich LAbg. Karl Petinger, Therme-NOVA-GF Elke Brandstätter, der Voitsberger STR Franz Sachernegg und Sparkassen-Direktor Wolfgang Jöbstl für das Engagment. Auf den Verpflegungsstationen wird es erstmals Äpfel aus dem Bezirk Voitsberg geben, damit zeigen die Orgisatoren ihre Solidarität mit den steirischen Äpfelbauern.
Fünf Strecken (95, 60, 40, 28 und 20 km) stehen zur Auswahl, wobei die 28-km-Strecke eine E-Bike-Distanz ist.
Start und Ziel ist beim Blue Sky in Voitsberg um 10 Uhr. Im Startergeld-Package sind ein attraktives Startersackerl, der Rad- und Bustransfer von Wettmannstätten nach Voitsberg auf der Bus- und Biketour, ein ARBÖ-Notfall-Service vor dem Start, Getränke und Verpflegung bei den drei Labestationen, Radlerrucksäcke und Fahrradhelme für Kinder und Jugendliche, ein Radleressen im ZIel, Eis für alle Kinder und Jugendliche, ein E-Bike-Verleih und die Teilnahme an der "Gesund und Fit-Aktion" der AK Steiermark und dem Roten Kreuz enthalten.
Ab 12 Uhr gibt es das Voitsberger ARBÖ-Radtagsfest mit einem Konzert, Glückrad, Shows und eine Schlussverlosung mit tollen Preisen (z. B. ein E-Bike). Weiters wartet eine Prämierung der teilnehmerstärksten Gruppen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.