18.12.2017, 10:29 Uhr

Sieg und Niederlage vor der Weihnachtsruhe

Jetzt ist Weihnachtspause für den VCV angesagt. (Foto: KK)
Vergangenes Wochenende spielten die Voitsberger Volleyballer gegen BSM Graz und VCU Wiener Neustadt. Nach einer guten Trainingswoche konnte man am Samstag in der Bluebox Graz aufzeigen und souverän drei Punkte einfahren. In allen drei Sätzen agierte man sicherer als die jungen Volleyballakademie Spieler, die vom ehemaligen VC Voitsberg-Coach Sebastian Tatra gut vorbereitet wurden. Am Sonntag kam es zu einem hochklassigen Spiel gegen Wiener Neustadt, das die Niederösterreicher mit 3:2 in Sätzen für sich entschieden konnten. Weiter geht es für den VCV erst im Jänner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.