06.06.2016, 12:31 Uhr

Siegerehrung Saison 2015/16

Sieger der Jahresgesamtwertung 2015/16: Resch Carmen und Stotz Martin
Maria Lankowitz: Mein Lokal | Mit der Ehrung der besten DartsportlerInnen und Mannschaften wurde eine sehr spannende Saison 2015/16 gebührend beendet. Unterstützt von Bgm. Kurt Riemer und Vzbgm. Heinz Bernsteiner, sowie der Hauptsponsoren Profi-Reifen und Goldgrube, fand die Ehrung im Vereinslokal „Mein Lokal“ in Maria Lankowitz mit über 100 anwesenden Dartsportlern statt. Nach fast 20 Jahren befindet sich der Dartsport im Bezirk Voitsberg weiterhin im Aufwind. So konnte die Bezirksdartsportvereinigung Voitsberg (kurz BDSV Voitsberg) erstmals über 400 angemeldete Mitglieder aus dem Bezirk Voitsberg verzeichnen. In der Jahresgesamtwertung gewinnt erstmals Stotz Martin (Café Magnet) den Gesamtsieg und ist damit erst der sechste Spieler, der sich diesen Titel holen konnte. Erstmals in die Top 3 schafft es Peißl Roland und wird vor Klauser Richard Zweiter, auf Platz 4 beendet Titelverteidiger Gallaun Wolfgang vor Cichy Thomas die Saison. Bei den Damen setzt sich Resch Carmen bereits zum zweiten Mal durch und ist somit erst die Dritte Dame, welche die Jahresgesamtwertung mehr als einmal gewinnt. Spari Eva konnte ihren Titel aus dem Vorjahr als Zweite knapp nicht verteidigen. Die aktuelle österreichische Staatsmeisterin Klausner Eva belegt in der heimischen Meisterschaft Platz 3 vor Holler Monika und Kaufmann Christine. In der mit 59 Mannschaften umfassenden Liga ging bereits zum vierten Mal in Folge die Meistertrophäe an Gallaun Wolfgang, Gallaun Christian, Schmidt Christian und Kaufmann Christine vom „Blue Sky Darts 99“, die sich letztendlich auch heuer recht klar gegen die Konkurrenz durchsetzen konnten. Den Vizemeister der Saison 2015/16 holte sich „DC Magnet 2“ (Café Magnet) vor „Vost die Pickt´n“ (Voitsberger Stüberl). Den Aufstieg in die 1. Division schaffen erstmals „0-Bock“ vom „Voitsberger Stüberl“ und „BSD 180“ vom „Blue Sky Darts Voitsberg“. Den Meistertitel und somit den Aufstieg in die 2. Division erreichen „Die Blinden“ (Excalybur) in der 3.a Division sowie „DC Challengers“ (GH Gutschi) in der 3.b Division. Aus den vier 4. Divisionen steigen „BSD-Fighter“ (Blue Sky Darts), „Mein Lokal 5“ (Mein Lokal), „BSD 02“ (Blue Sky Darts) und W.D.F.C.² (Bistro Kelemen) als Meister in die 3. Division auf. Mit dem Finale des „Goldgrube Ligacup“ ging im Anschluss an die Siegerehrung die letzte Entscheidung, wie im letzten Jahr, an die Meistermannschaft „Blue Sky Darts 99“, welche sich in einem spannenden Spiel gegen „Vost die Pickt´n“ mit 5:3 durchsetzen konnten. Mit dem Einzug ins Halbfinale holten sich mit „Mein Lokal 4“ und „Café Stadttor“ zwei Mannschaften aus der 4. Division sensationell Platz 3. Wie in den letzten Jahren findet zur Überbrückung auf den Meisterschaftsbeginn bis Anfang September ein SommerDartCup statt, an dem sich heuer gleich 41 Mannschaften beteiligen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.