31.10.2016, 09:15 Uhr

TT: Atus Voitsberg erfolgreich in die Saison gestartet

Roland Moises (links) und Alexander Taucher (rechts) im neuen Dress, mit Unterstützung vom Brillenstudio Lasnik, Rosental und Reifen Krammer, Bärnbach.
In der neuen Tischtennis-Saison sind die ersten Runden bereits gespielt und die Tischtennisspieler des ATUS Voitsberg freuen sich über ihre ersten Erfolge.

Der 14-jährige Voitsberger Jan Pieter DA-RE glänzte beim ersten Durchgang der Nachuchs-Superliga der Steiermark mit 7:0 und gewann damit die Gruppe 3 der besten steirischen Nachwuchsspieler seiner Altersklasse. Damit hat er den Aufstieg in die Gruppe II geschafft. Bei den Herren kommt Jan in der 3. Mannschaft in der Gebietsliga Südwest zum Einsatz und sorgt auch in seinem ersten Jahr in dieser Liga für positive Überraschungen. Seine Bilanz nach 4 Einsätzen 5:5. Stark auch die Leistungen von Sektionsleiter Hanspeter Mohoric (8:5) oder Oliver Söll, der als Ersatzspieler gegen Übelbach barfuß einen ganz starken Spieler - Otto Pichler, im Vorjahr noch in der Unterliga - bezwingen konnte.

In der Unterliga Süd spielen heuer zwei Mannschaften, da neben der KM 1 mit Moises, Frohmann und Alex Taucher auch die Senioren um Erich Focke, August Wieser und Kurt Marath einen Startplatz ergattern konnten. Wenig zu holen gibt es für unsere Senioren in dieser Liga, die einfach zu stark ist, um hier wirklich zu Punkten zu kommen. Dafür spielt unsere Erste groß auf - Platz 5 nach fünf Runden, eine Niederlage und ein Unentschieden bei drei Siegen bisher. Gewohnt stark wie auch in den Jahren zuvor Roland Moises (9:3) und Ing. Andreas Frohmann (8:4). Dazu wird Alex Taucher immer stärker, wie sein Sieg gegen Ex-Staatsligaspieler Heli Schwarz (Feldkirchen/Puch) beweist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.