21.11.2016, 13:27 Uhr

Voitsberg hat eine Europameisterin

Larissa Wiener mit der österreichischen Fahne bei der Siegerehrung. (Foto: Husky-EM Ottenschlag)

Larissa Wiener gewann in Ottenschlag die Off-Snow-Europameisterschaft für Hundeschlitten.

Sensationell, was die angehende Maturantin Larissa Wiener bei der Hundeschlitten-Europameisterschaft in Ottenschlag leistete. Sie trotzte allen Angriffen der erfahrenen Musher aus Russland, Deutschland und Frankreich und setzte sich ihre erste EM-Krone auf. Coach Alex Serdjukov ist mächtig stolz auf sie, außerdem wurde sie zum "Rookie" der EM gekürt.

Vierergespann

Die Voitsbergerin ging mit einem Vierer- und einem Sechsergespann an den Start. In der Vierer-Wertung lag sie vom ersten Tag weg in Führung, mit dem Sextett rangierte sie nach Tag eins auf Platz zwei. Das Duo Wiener-Serdjukov entschied allerdings, die Hunde aus dem zweiten Bewerb herauszunehmen, weil es den Huskies wegen des Föhneinbruchs zu warm wurde, außerdem hatte sich ein Hund an der Pfote leicht verletzt. Serdjukov baute vor dem zweiten Tag den Schlitten, der mit Rädern versehen war, um, montierte schmälere Reifen, um im Schlamm besser fahren zu können. "Larissa fuhr sehr dosiert und mit viel Hirn und gewann das Rennen immer im letzten Drittel der Strecke, weil ihre Hunde noch Reserven hatten, während die anderen Musher schon zu Beginn von den Huskies alles abverlangten", analysierte Serdjukov. "Larissa und die Hunde waren eine Einheit, da merkt man schon, dass wir das ganze Jahr über im Huskycamp mit ihnen zusammen sind." Am Ende hatte die Voitsbergerin eineinhalb Minuten Vorsprung.

Im Nationalteam

Klar, dass Wiener nun einen Fixplatz im österreichischen Nationalteam hat. Sie liebäugelt mit der Weltmeisterschaft in Italien im kommenden Winter, ein Start ist aber noch offen. Denn Serdjukov fliegt nun nach Alaska, um kleine Huskies in die Steiermark zu holen, außerdem könnte er noch Rennen in Nordamerika bestreiten. "Wenn Larissa die WM fährt, wäre ich schon sehr gerne als Coach vor Ort, aber das entscheidet sich noch vor Weihnachten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.