30.10.2017, 14:40 Uhr

Voitsberger Newcomer überzeugt bei Darts-Landesmeisterschaften

Gregor Gorjup (3.v.r.) setzte sich im Finale in Bärnbach gegen Daren Dvorak (3.v.l.) durch. (Foto: Steirischer Dartsportverband/Facebook)

In Bärnbach wurden die steirischen Landesmeisterschaften im Steel Darts ausgetragen.

Die Tanzbar La Boheme in Bärnbach war Schauplatz der steirischen Landesmeisterschaften im Steel Darts. An sieben Boards wurde um das Preisgeld von ingesamt 800 Euro gespielt. Zu den gesetzten Top 8 der Rangliste, der Order of Merit, kamen im Achtelfinale weitere acht Spieler dazu, die sich in der Vorrunde unter 16 Teilnehmern durchsetzten. Im üblichen K.O.-System wurde bis zum Finale gespielt, dort wurde im Best-of-Nine-Modus der Landesmeister ermittelt. Favorit Gregor Gorjup traf hier auf Daren Dvorak von Blue Sky Darts Voitsberg. Dem Voitsberger Nachwuchsspieler gelang es, als einziger gegen die steirische Nummer 1 einige Legs zu gewinnen, musste am Ende aber ein 5:2 einstecken. Gorjup setzte sich auch im anschließenden RegioCup-Turnier durch und sicherte sich somit ein Ticket für das Qualifikationsturnier zum Austrian Darts Open, das im April 2018 mit den Stars der PDC erstmals in Graz stattfinden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.