23.10.2017, 12:29 Uhr

Wieder ein Auf und Ab für den VC Voitsberg

3:0 und 0:3 hießen die Ergebnisse des VC Voitsberg am Wochenende. (Foto: Peter Goda)
Schon am Wochenende davor hatten die Volleyballer aus Voitsberg erst einen Sieg, dann eine Niederlage verbucht. Eine Woche später gab es ein Déjà-vu: Am Samstag besiegte der VC Voitsberg BSM Graz klar mit 3:0. Die Niederlage am Sonntag tat aber mehr weh als das knappe Cup-Aus gegen Erstligist Ried eine Woche davor. Die 0:3-Niederlage in Wiener Neustadt bedeutete nämlich, dass der VCV die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Süd an die HIB Liebenau verlor, es war die erste Niederlage in der Meisterschaft. Ungeschlagen bleiben dafür weiterhin die Volleyballmädels aus Krottendorf: Der VBC schlug den Tabellenführer aus Liebenau mit 3:2 und stieß auf Platz zwei der 2. Bundesliga Süd vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.