15.09.2014, 21:55 Uhr

Zwei Medaillen für die Ringer in Prievidza

Die Södinger Ringer waren in der Slowakei, Lydia Rothschedl holte Silber, Rex Kralik Bronze. (Foto: KK)
Mitte September nahmen die Södinger Ringer beim internationalen Turnier in Prievidza teil. Mit 200 Teilnehmern aus sieben Nationen war das Turnier stark besetzt. Rex Kralik startete in der Klasse bis 61 kg, kämpfte sich bis ins kleine Finale vor und belegte Rang drei. Trainerin Lydia Rothschedl startete in der Frauenklasse bis 63 kg. Sie überzeugte in der Vorrunde und unterlag erst im Finale knapp einer Gegnerin aus Kosice, damit gab es Silber. Dominik Fließer (bis 66 kg) erreichte den sechsten Platz unter 13 Teilnehmern, Michael Fließer, Kevin Waldhauser und Stefan Schmer-Sterf kamen nicht in die Finalkämpfe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.