02.10.2017, 10:59 Uhr

Auch der VinziMarkt Voitsberg profitiert von der Beschäftigungsaktion 20.000

Beschäftigungsaktion 20.000 VinziMarkt Voitsberg kooperiert mit dem AMS Voitsberg - Bianca Tiefenbacher (AMS) und Brigitte Grundner (VinziMarkt Voitsberg)

Der VinziMarkt Voitsberg besteht seit nunmehr 12 Jahren und bietet ein umfangreiches Warensortiment für einkommensschwache Personen. Die Grundprinzipien sind die Wiederverwertung und der Verkauf von gespendeten Waren und Lebensmitteln.

Als Träger fungiert die Vinzenzgemeinschaft St. Elisabeth.
Seit 2011 ist Brigitte Grundner als Geschäftsführerin am Standort Voitsberg tätig.

„Gemeinsam mit dem AMS Voitsberg ist es gelungen zwei passende MitarbeiterInnen zu finden, wobei einer für die Abholung der Lebensmittel verantwortlich ist und eine weitere Mitarbeiterin im Geschäft für das Warensortiment und den Verkauf eingeschult wurde.“ informiert Brigitte Grundner

Beschäftigungsaktion 20.000

Im Zuge der Beschäftigungsaktion 20.000 konnte die Einstellung zu 100% gefördert werden, die Dauer ist bis max. 30.Juni 2019 begrenzt. Voraussetzung ist die gemeinnützige Tätigkeit und die Beschäftigung mit mindestens 30 Stunden pro Woche. Vermittelt werden nur förderbare Personen, d.h. langzeitbeschäftigungslose Personen die älter als 50 Jahre sind.
„Besonders die Altersgruppe über 50 Jahren hat es schwer, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren und eine neue Beschäftigung zu finden. Gerade deshalb freut es mich umso mehr, Personen den Wiedereinstieg zu ermöglichen!“ so Bianca Tiefenbacher, Service für Unternehmen im AMS Voitsberg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.