03.11.2017, 16:46 Uhr

Eine kalendarische Erfolgsstory geht weiter

Die Junge Wirtschaft präsentierte in der Schmankerlstube Lackner den neuen Kalender 2018. (Foto: Cescutti)

Zuerst wurde Hannes Buchhauser zum Bezirksvorsitzenden der Jungen Wirtschaft wiedergewählt, dann wurde der JW-Kalender 2018 präsentiert.

Es läuft gut in der Jungen Wirtschaft Voitsberg. In der Schmankerlschenke von Alexander Lackner in Söding fand die Wahl des Bezirksvorstands der Jungen Wirtschaft statt. Hannes Buchhauser wurde als Bezirksvorsitzender wieder bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Rene Erregger, hermann Glarcher, Dietmar Kump, Alexander Lackner, Hans Peter Schreiner, Tanja Uhl, Matthias Reinisch und Michael Rößl gewählt.

Neuer Kalender in der WKO

Anschließend wurde vom neuen Vorstand der "JW-Kalender 2018" präsentiert und damit die Erfolgsstory prolongiert, denn der Erlös wird wie gewohnt einem karitativen Zweck gespendet. Der Kalender kann zum Preis von 15 Euro in der WKO-Regionalstelle Voitsberg erworben werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.