11.01.2018, 12:25 Uhr

Erster Eindruck vom umgebauten Gasthaus Buchhaus-Ritt

So sieht der neue Gastraum im Gasthaus Buchhaus-Ritt aus. Am 23. Jänner wird er eröffnet. (Foto: Buchhaus-Ritt)

In zwölf Tagen ist es soweit. Buchhaus-Ritt eröffnet nach dem Umbau am Voitsberger Hauptplatz.

Anlässlich des 60-Jahr-Jubiäums von Buchhaus-Ritt am Voitsberger Hauptplatz startete Birgit Schwaiger den ersten großen Umbau nach 17 Jahren. Das Gasthaus bekommt bis 23. Jänner einen neuen Gastraum - mit neuen Lampen, neuen Böden, neuer Einrichtung und einer Fixverglasung - und eine neue Theke. Am 23. Jänner hat das Traditionsgasthaus am Hauptplatz ab 7.30 Uhr wieder offen und Schwaiger präsentiert dabei auch eine neue Frühstückskarte mit erweitertem Angebot. Die Karte selbst bekam ebenfalls ein neues Design. Der neue Gastraum kann sich schon sehen lassen, er erstrahlt bereits im neuen Glanz (siehe Foto).

Weitere Neuerungen

Birgit Schwaiger, deren Gasthaus montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet hat, sucht Verstärkung für ihr Team, eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter wird aufgenommen. Zum Mittagsmenü wird zusätzlich ein Dessert angeboten, außerdem wird das Weinangebot erweitert. Der neue Gastraum, der für 30 Personen Platz bietet, eignet sich ideal für Firmenessen oder für ein gemeinsames Essen nach Bestattungszeremonien. Das Cateringservice läuft wie gewohnt weiter und ab Mai ist natürlich der beliebte Gastgarten wieder offen.
Übrigens: Am 14. Februar bietet Buchhaus-Ritt ab 18.30 Uhr einen köstlichen und vielseitigen Heringsschmaus an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.