29.05.2017, 08:43 Uhr

Hervorragende Zusammenarbeit - Lebenshilfe mit AMS und ZAM Voitsberg

v. l. n. r.: Hr. Mag. Harald Weber (Lebenshilfe), Fr. Talas Monika, Fr. Mag.a Birgit Penker (ZAM Voitsberg), Hr. Alexander Gratz (AMS Voitsberg) erfolgreiche Implacementstiftung mit anschließender sofortiger Arbeitsaufnahme bei der Lebenshilfe

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss – Fachsozialbetreuerin Behindertenbegleitung

Die Lebenshilfe Kaffee & Konditorei faMoos Mooskirchen, war auf der Suche nach einer Fachsozialbetreuerin für Behindertenbegleitung mit Gastronomieerfahrung. Unter tatkräftiger Unterstützung des AMS Voitsberg wurde rasch eine passende Bewerberin gefunden. Fr. Talas konnte bereits einige Jahre Berufserfahrung in der Gastronomie vorweisen, jedoch fehlte die geforderte Ausbildung, welche in Form einer Implacementstiftung in Kooperation mit dem Zentrum für Ausbildungsmanagement (ZAM) geschult wurde.

Im März dieses Jahres war es dann soweit - Fr. Talas hat die Ausbildung zur Fachsozialbetreuerin für Behindertenbegleitung erfolgreich abgeschlossen. Nun steht sie dem Unternehmen, am Filialstandort Schulbuffet des BG/BRG Köflach, mit Ihrem neu erworbenen Wissen und Ihren Fähigkeiten, voller Tatendrang zur Verfügung.

"Die Ausbildungsbegleitung durch das ZAM Voitsberg und die Kooperation mit dem AMS hat hervorragend funktioniert und bei Bedarf werden wir die Möglichkeit einer Implacementstiftung gerne wieder in Anspruch nehmen!" berichtet Mag. Harald Weber (Lebenshilfe)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.