14.11.2017, 17:26 Uhr

Neue Kampagne: 25 Bärnbacher Betriebe machen mit

Bgm. Bernd Osprian präsentiert den neuen Faltplan für die Kampagne in Bärnbach

Die Stadt Bärnbach startet zum Adventbeginn mit einer neuen Initiative.

Mit der Initiative "Aus unserer Region Bärnbach" will Bgm. Bernd Osprian das Stadtzentrum mit den dort ansässigen Betrieben stärken und in der Bevölkerung das Bewusstsein schaffen, wie vielf#ältig das Angebot an regionalen Produkten und Dienstleistungen ist. Jene 25 Betriebe, die sich entschlossen haben, von Anfang an mit dabei zu sein, sind ein starken Zeichen der regionalen Vielfalt.

Erster Adventsamstag

Die Kampagne startet am Samstag, dem 2. Dezember, Bei den 25 Betrieben werden Faltpläne aufgelegt, wo auf einem Stadtplan ersichtlich ist, wo diese angesiedelt sind. Auf dem Faltplan sind auch noch die regionalen Leistungen und Branchen abgebildet. Diese Leistungen sind zum Beispiel "Bleiben Sie gesund", "der Umwelt zuliebe", "seit Generationen", "persönliche Chefbetreuung", "Nachhaltigkeit zahlt sich aus", "Von Hand gemacht", "führt regionale Produkte", "Vor Ort-Herstellung", "regionaler Dienstleister" und "Regional sozial". Für jeden dieser Leistungen gibt es einen eigenen Button auf dem Folder.
Außerdem bekommen alle Bärnbacher Haushalte ein Bonusheft, wo die 25 Teilnehmer Aktionen und Gutscheine anbieten. "Der erste Adventsamstag ist ein idealer Starttermin, denn bei dieser Kampagne findet man sicher viele Geschenksideen", so Osprian.

Die Idee dieser Initiative stammt aus Deutschlandsberg, wo diese Kampagne schon umgesetzt wurde. "Wir setzen hier einen Schwerpunkt für das Stadtzentrum, auch ein bisschen ein Gegengewicht zum Gewerbegebiet im Süden unserer Stadt. "Wir wollen unserer Bevölkerung bewusst machen, was in Bärnbach alles da ist."
Alle teilnehmenden Betriebe werden mit dem neuen Logo "Aus unserer Region Bärnbach" ausgestattet. Außerdem wartet auf die Kunden dieser Betriebe beim jeweiligen Eingang der Geschäfte und Unternehmen ein eigener Begrüßungsspruch. Weiters umfasst das umfangreiche Marketingprogramm Baumwolltragetaschen, Auslagen- und Produktkleber, Bodenmarkierungen und eine Website. Für die teilnehmenden Wirtschaftsbetriebe entstehen keine Kosten.

Die Teilnehmer

Diese Betriebe machen mit: GH Mad Club Kosir, Rebell Rock - Tattoo & Piercing, Sonja Zirkl "creatives Wohnen", Elektro Schmelzer Mario, Ilse Moden, Barbara-Apotheke, Netconcepts - Dietmar Gruber, Raiffeisenbank Lipizzanerheimat, Tischlerei Manfred Maschutznig, Blüten, Flair & Bindekunst Zwanzger, WellWest, Bäckerei Rainer Köck, Fleischerei Großschädl, Channoine-Beauty-Point Sackl, Papierfachgeschäft Fraissler, Drogerie Wippel, Fähnrich Installationen, Steakhouse - Musicbar - Party Club Fuchsbichler, Appartmenthaus Elfi, Glas Center Hittaler, Ordination Dr. Rosenzopf, Sparkasse Voitsberg-Köflach, Schön.Vital.Gesund Katrin Gigerl, Creative Media Kos und Westnet GmbH.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.