24.11.2016, 11:39 Uhr

Platz eins für einen guten Zweck

Volker Höfer übergab den Gutschein an Alexander Gratz, Leiterin Angela Süß vom bfi Köflach freut sich ebenfalls. (Foto: bfi Köflach)

Volker Höfer erreichte beim Schweißwettbewerb im bfi Köflach die maximale Punkteanzahl.

Im Zuge der Eröffnung des bfi Technikzentrums in Köflach wurde ein Schweißwettbewerb auf einem Simulator durchgeführt. Sowohl fachkundige Experten als auch branchenfremde Besucher stellten sich den Herausforderungen der Schweißtechnik. Volker Höfer, technischer Geschäftsführer der Firma Höfer & Karpf GmbH, hat sein Können geschickt unter Beweis gestellt und die maximale Punkteanzahl erreicht. Das bfi überreichte einen Bildungsgutschein im Wert von 300 Euro.

An AMS gespendet

Man staune! Zweitplatzierte war Christine Hermann, stv. Abteilungsleiterin des AMS Voitsberg. Dies veranlasste Höfer, seinen Gewinn für eine arbeitssuchende Person zu spenden. Sehr erfreut nahm Alexander Gratz vom AMS den Bildungsgutschein entgegen und versicherte dankend, diesen zweckentsprechend zu verweden. Infos zu Aus- und Weiterbildungen/Normprüfungen in der Schweißtechnik unter beatrix.murgg@bfi-stmk.at oder Tel. 05 7270-7200
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.