05.01.2018, 12:15 Uhr

Voitsberger Tunnel - vier Brücken werden mitsaniert

Neben dem Umfahrungstunnel werden in diesem Bereich vier Brücken mitsaniert. (Foto: Kerschbaumer)

Ende Jänner gibt es in den Stadtsälen eine Präsentation für die Tunnelsanierung.

Bis votaussichtlich 2021 werden in die Sanierung der Unterflurtrasse Voitsberg knapp 19 Millionen Euro investiert. Die 1.624 m lange Unterflurtrasse besteht aus einem Tunnel und zwei Wannenbereichen. Aufgrund zahlreicher baulicher und elektrotechnischer Mängel ist eine Sanierunfg der Unterflurtrasse dringend erforderlich. Aus wirtschaftlichen Gründen werden die umliegend anstehenden Brückeninstandsetzungen der Kainach-, Lobmingbach-, Kremsbach- und Feldwegbrücke in das Projekt integriert.

Mehrjährige Ausführung

Die umfangreichen Arbeiten unter teilweiser Aufrechterhaltung des Verkehrs bedingen eine mehrjährige Ausführungsphase. In der verkehrsarmen Zeit der Sommerferien ist für die Durchführung der Hauparbeiten eine Vollsperre der Unterflurtrasse notwendig. In den restlichen Monaten erfolgen Instandssetzungsarbeiten mittels halbseitiger Sperre unter Richtungsverkehr.

Präsentation Ende Jänner

Die Ausschreibung ist bereits erfolgt, auch ein Öffentlichkeitsreferent für diese Baustelle wurde vom Land bereits installiert. Ende Jänner wird es in den Voitsberger Stadtsälen eine öffentliche Präsentation der Pläne, des Verkehrskonzepts und des Zeitplans geben. Kommt es bei der Vergabe zu keinen Verzögerungen, ist der Baubeginn für Mitte März bzw. Anfang April geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.