Freizeit in Währing
Alle Spielplätze im 18. Bezirk

Der Albert-Dub-Park besitzt auch einen Ballspielkäfig.
3Bilder
  • Der Albert-Dub-Park besitzt auch einen Ballspielkäfig.
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Beachvolleyball und Tischtennis im schattigen Pötzleinsdorfer Schloßpark, Rutschen am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz oder Sand spielen im Anton-Baumann-Park: Kindern und Jugendlichen wird im 18. Bezirk einiges geboten.

WIEN/WÄHRING. Beachtliche 15 Spielplätze gibt es derzeit im 18ten. Und egal ob im Sommer oder im Winter, bei den unterschiedlichen Angeboten ist wohl für jedes Kind etwas dabei. Wir stellen alle Spielplätze im Bezirk vor und geben Tipps, wo sich ein Besuch besonders lohnt. Drei Spielplatzareale haben wir dabei hervorgehoben, weil sie besonders viel bieten:

Viele Möglichkeiten im Türkenschanzpark

Mit seinen rund 150.000 Quadratmetern ist der Türkenschanzpark ein wahres Paradies für Erholungssuchende. Egal, ob groß oder klein. Für Kinder wird hier viel geboten: Basketball, Beauchvolleyball, Fußball, Klettern, Drehen, Rutschen, Slackline, Sand-Matsch, Sandspielen, Ballspielplatz, Skaterpark, Tischtennis, Schach und ein Spielhaus. Aufgeteilt auf insgesamt fünf Spielplätze. Einer davon hat sogar eine Wasserspiel-Anlage.

Erholsam: Albert-Dub-Park

Der Albert-Dub-Park ist eine kinderfreundliche Anlage mit großer Sandkiste und eingezäuntem Spielplatz. Er erstreckt sich rund um die Kirche Leopold. Ein Ginkgo-Baum vor der Kirche erinnert die Besucher an Kaplan Heinrich Maier. Den Kleinen wird im Albert-Dub-Park einiges geboten: Es gibt Basketball, Fußball, Klettern, Rutschen, Sandspielen, Schaukeln und auch Wippen.
Der Park ist 5.200 Quadratmeter groß und ist nach dem Großgrundbesitzer und Industriellen Albert Dub (1841 bis 1908) benannt. Er hat den Grund für die Parkanlage gestiftet.

Familientreffpunkt: Währinger Park

Der Park umfasst der Park eine Fläche von rund 52.000 Quadratmetern und besitzt am westlichen Ende ein Kinderfreibad und eine Skateanlage. Weiters können die Kids Basketball spielen, Sandspielen und es gibt auch eine Slackline. Tischtennis ist ebenso möglich und auch ein Spieltier und ein Spielhaus erwarten die kleinen Gäste.

Aber auch alle anderen Spielplätze in Währing sind einen Besuch Wert:

Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
Kleinkinderspielplatz: Klettern, Rutschen, Schaukeln, Tischtennis, Wippen

Kutschkergasse
Kleinkinderspielplatz: Rutschen, Sandspielen, Schaukeln, Spielhaus, Wippen

Anton-Baumann-Park
Kleinkinderspielplatz, Ballspielkäfig: Balancieren, Fußball, Klettern, Rutschen, Sandspielen, Schaukeln, Wippen

Ladenburghöhe
Spielplatz: Klettern, Rutschen, Sandspielen, Schaukeln, Wippen

Gerda-Lerner-Park
Spielplatz, Kleinkinderspielplatz: Klettern, Reck, Rutschen, Sandspielen, Schaukeln, Wippen

Schubertpark
Ballspielkäfig, Ballspielplatz, Kinderspielplatz, Spielplatz: Basketball, Drehen, Fußball, Klettern, Rutschen, Sandspielen, Spieltier, Tischtennis

Leopold-Rosenmayr-Park
Ballspielkäfig: Basketball

Staudgasse
Ballspielplatz: Tischtennis

Vilma-Degischer-Park
Spielplatz: Klettern, Rutschen, Schaukeln, Schach

Naaffgasse
Kleinkinderspielplatz: Rutschen, Sandkiste, Wippen

Ebner-Eschenbach-Park
Ballspielplatz, Kleinkinderspielplatz, Themenspielplatz: Basketball, Fußball, Rutschen, Sand-Matsch, Sandspielen, Schaukeln, Spielhaus

Lust auf noch mehr Spielplätze?
Eine Übersicht über alle Spielplätze Wiens gibt es hier.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
2 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen