Politikwissenschaft
Auf Wahlkampf im Internet

Uta Rußmann widmet sich digitalen Kampagnen.
  • Uta Rußmann widmet sich digitalen Kampagnen.
  • Foto: feelimage / Matern
  • hochgeladen von Katharina Kropshofer

Uta Rußmann betrachtet die digitalen Kampagnen österreichischer Parteien.

WÄHRING. Der vergangene Mai, kam überraschend für Uta Rußmann: Sie war gerade dabei, die Veränderung digitaler Kampagnen aller österreichischen Parteien seit dem Jahr 2008 zu analysieren. Doch dann kam Ibiza und somit eine vorgezogene Nationalratswahl.

Rußmann ist Kommunikationswissenschaftlerin an der FH Wien der WKW, die im 18. Bezirk gleich bei der U-Bahn-Station Währinger Straße zu finden ist, und forscht dort im Bereich Kommunikationsmanagement und Neue Medien. „Wenn man wie ich aktuelle Themen beforscht, kommt der eigene Zeitplan oft etwas durcheinander. Eigentlich wollte ich im Herbst eine erste Publikation schreiben. Nun erhebe ich wieder Daten.“

Kampagnen auf Social Media

Die langzeitige Analyse sieht dabei so aus: Gleich nach der Wahl führt Rußmann die ersten Interviews mit den verantwortlichen Personen der digitalen Kampagnen, um mehr über ihre interne Kommunikation und jene mit Zielgruppen zu erfahren. Verglichen werden die Kampagnen auch mit anderen Ländern wie den USA: „Wir sehen, dass soziale Medien dort schon 2008 Thema waren. In Österreich kam das erst fünf Jahre später zum Einsatz.“ Einige Schlüsse konnte Rußmann seither bereits ziehen: Kampagnen auf Facebook werden immer negativer. Andererseits kommen vermehrt visuelle Anreize auch auf Plattformen wie Instagram zum Einsatz. Die Parteien wissen, dass ein Beitrag mit einem Foto oder Video von den Plattformen höher gereiht wird und somit von mehr Leuten gesehen werden. „Es war auffällig, dass 2019 kein einziges Posting nur aus Text bestand. 2013 war noch sehr textlastig.“

Frauen weniger präsent

Neben dieser Studie betrachtet Rußmann etwa auch Politikerinnen in Print und online Zeitungsartikeln. Ihre Präsenz in der Wahlkampfberichterstattung der letzten zehn Jahren nahm dabei ab: 2008 kamen Frauen nur in vier Prozent der Beiträge vor, 2017 nur in 2,8 Prozent – und das obwohl die Frauenquote in vielen Parteien viel höher ist. „Frauen profitieren in der Berichterstattung immer nur, wenn sie Spitzenpolitikerin der Partei oder Ministerinnen sind. Es vermittelt das Bild, dass die Politik nur männlich ist.“ 2019 gehe sie jedoch davon aus, dass der Anteil der Frauen höher sein wird.

Politik habe in ihrer Familie schon immer eine Rolle gespielt, so Rußmann. Mit 20 kam sie aus Deutschland nach Österreich, um Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Soziologie zu studieren. Während ihres Studiums habe sie die Wissenschaft in den Bann gezogen und sie fand viel Freude daran, Dinge zu hinterfragen. „Gerade im Bereich Medien und Politik können wir uns nicht davon abgrenzen, es betrifft unseren Lebensalltag. Es kann einem also nie langweilig werden.“

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen