Kunstwerke in der Auslage

Das „Währinger Kunstschaufenster“, das es bereits zum wiederholten Mal gibt, stellt Werke der Bewohnerinnen des Caritashauses Miriam aus, die mit diesem Kunstprojekt ein wenig aus ihrem Alltag der Sorgen und Bedrängnisse ausbrechen können. Sie brachten unter fachkundiger Anleitung ihre Situation, Gefühle, Sorgen und Ängste auf kreative Weise auf der Leinwand zum Ausdruck. Dabei entstanden Kunstwerke mit verschiedenen Techniken und in vielfältigen Stilen.

„Für Währings Wirtschaft ist das Kunstschaufenster dieses Mal nicht nur ein Kunstprojekt und ein Aufputz für die Schaufenster, sondern ein Sozialprojekt, da wir den Bewohnerinnen des Übergangswohnhauses Miriam in ihrer Situation helfen können“, berichtet Michael Richter, Obmann des Währinger Wirtschaftsvereins, über das Projekt. Die Materialien für die Kunstwerke konnten durch die Unterstützung des Währinger Wirtschaftsvereins und Bezirksvorsteher Karl Homole (VP) zur Verfügung gestellt werden. Neben den Bildern, die in den Auslagen stehen, gibt es auch Postkarten, von denen jede ein Unikat ist. Bilder und Postkarten können direkt in den Betrieben erworben werden.

Der Erlös kommt dem Haus Miriam und den Künstlerinnen des Hauses Miriam zugute. „Wir laden alle ein, beim nächsten Schaufensterbummel die Kunstwerke in Währings Auslagen zu entdecken, und hoffen, dass sich für das eine oder andere Bild ein Käufer findet“, so Richter.Die Kunstwerke bleiben noch bis Ende November in den „Währinger Kunstschaufenstern“.

Autor:

Alexander Schöpf aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.