Rundum gesund: Laufen und Nordic Walken in Döbling und Währing

Sie laufen im Türkenschanzpark auch heuer wieder für den guten Zweck: Christoph Vetchy (3.v.li.) und sein Vienna Charity Run Team
3Bilder
  • Sie laufen im Türkenschanzpark auch heuer wieder für den guten Zweck: Christoph Vetchy (3.v.li.) und sein Vienna Charity Run Team
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

DÖBLING/WÄHRING. Wer gerade nach der langen Winterpause wieder die Lust fürs Laufen und Nordic Walking an der frischen Luft entdeckt, dem fehlt zur Motivation vermutlich nur noch die richtige Gesellschaft oder ein paar Tipps, wo und wie Outdoorsport in Wien am meisten Spaß macht. Ein richtiges Laufmekka ist der Türkenschanzpark. "Hier findet jeder, egal ob Anfänger oder ambitionierter Läufer, seine richtige Laufstrecke.

Egal, ob man die längste Strecke entlang der Parkmauern nimmt oder die vielen kleine Wege ausprobiert, die garantiert für Abwechslung sorgen", meint Christoph Vetchy, Gründer und CEO des Vienna Charity Run, der heuer schon zum fünften Mal im Türkenschanzpark stattfindet. "Im Vorjahr hatten wir über 1.500 Teilnehmer. 92.000 Euro haben wir bisher für das Kinderhospiz Sterntalerhof gesammelt, heuer steuern wir die 100.000 an", erzählt Vetchy, der mit Gleichgesinnten auch im Winter hier seine Laufrunden zieht. Ab Mai wird es wie schon im Vorjahr gemeinsame Lauftreffs geben, bei denen für den Vienna Charity Run am 16. September gemeinsam trainiert wird. Mehr Infos dazu unter www.vienna-charityrun.at

Auf die Plätze, Stöcke, los!

Nordic Walking ist - von klein auf bis ins hohe Alter - genau das richtige Ausdauertraining für all jene, denen Laufen zu anstrengend oder zu schnell ist, weil sie beispielsweise die Kniegelenke schonen, aber den ganzen Bewegungsapparat mittrainieren wollen, also auch Schultern und Arme. Es macht einfach Spaß, alleine oder in der Gruppe schnell oder gemächlich durch die Natur zu walken, immer unterstützt durch die richtige (!) Bewegung der Stöcke. "Da kann man allerdings einiges ganz falsch machen, das den positiven Effekt des Trainings leider zunichte macht", weiß Eva Vetchy, die jeden Dienstag im Türkenschanzpark den Nordic Walking-Treff der Sportunion Döbling leitet.

Doch die richtige Stockführung und der Bewegungsablauf sind schnell erklärt und schon kann es auch losgehen, jedoch ganz ohne Leistungsdruck. "Egal, wie groß, schwer, alt oder fit man ist: Technik und Ausdauer lassen sich mit dem richtigen Training verbessern!". Treffpunkt ist um 10.15 Uhr vor dem USZ Döbling im Stadtbahnbogen 189-191.

Dort kann man auch Stöcke ausborgen. Wer selbst Stöcke hat, kommt um 10.30 Uhr direkt in den Türkenschanzpark beim Eingang Gregor-Mendel-Straße neben der Universität für Bodenkultur. Mitmachen kann jede(r), Teilnahmegebühr: 8 Euro (inkl. Stöcke). Mehr Infos unter www.facebook.com/SportunionDöbling 

Weitere Links

>>"Rundum gesund“-Themenchannel
>> Mehr zum Thema „Gesundheit" erfahren Sie auch auf gesund.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen