Sommer 2020
So schön ist Urlaub in Währing

Fit sein in Währing: Die Gruppe "Tu was!" lädt jeden Montag zum gemeinsamen Nordic Walking ein.
  • Fit sein in Währing: Die Gruppe "Tu was!" lädt jeden Montag zum gemeinsamen Nordic Walking ein.
  • Foto: Thomas Netopilik
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Wer heuer nicht in den Urlaub fährt, kann auch in seinem Heimatbezirk eine schöne Zeit genießen.

WÄHRING. Wegen der noch immer unklaren Situation aufgrund der Coronakrise werden heuer viele Menschen ihren Sommerurlaub in Wien verbringen. Aber auch die Ferien auf "Dahamas" bieten zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt. Wer es sportlich liebt, der ist bei der Agendagruppe "Tu was!" gut aufgehoben. Täglich gibt es kostenlose Bewegungsangebote im Freien. Von Nordic Walking über Volleyball bis hin zu Shiatsu. Am 9. Juli gibt es von 9.30 bis 11 Uhr Yoga im Türkenschanzpark. Treffpunkt ist gegenüber der großen Eiche. Zwischen 16 und 18 Uhr kann man am 10. Juli im Währinger Park Volleyball spielen. Treffpunkt ist bei der Jugendsportanlage.

Für die Nordic Walker gibt es jeden zweiten Donnerstag im Monat um 16 Uhr die Möglichkeit, sich in der Gruppe gemeinsam im Bezirk zu bewegen. Treffpunkt ist am Aumannplatz. Und Shiatsu-Begeisterte kommen jeden Dienstag zwischen 18 und 19 Uhr im Türkenschanzpark (Vor der Meierei) auf ihre Rechnung. Alle Kurse sind kostenfrei und finden nur bei trockenem Wetter statt! Weitere Termine gibt es unter www.agendawähring.at

So richtig cool sein

Für die Kleinen gibt es am 10. Juli einen Termin, den sie nicht verpassen sollten. Unter dem Motto "Shake it" kann man seinen eigenen Sommercocktail kreieren, im Liegestuhl entspannen, den Hula-Reifen um seine Hüften kreisen lassen und zu guter Musik tanzen. Denn "Hollis Grätzltour" macht samt Fahrrädern in Währing Station und bringt Spiel, Spaß und Action mit. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Martinstraße 14. Mehr Infos: www.wienxtra.at 

Forschungsreise im Grätzel

Für junge Geschichtsforscher gibt es in Währing eine Menge zu entdecken. Bis 31. August geht das Ferienspiel der Bezirksvorstehung. Dabei sind die Kids eingeladen, sich auf Reise durch den Bezirk zum Thema Märkte zu begeben und dabei einen Pass mit Fragen auszufüllen. Für richtig ausgefüllte Pässe gibt es eine Belohnung. Download unter www.wien.gv.at/bezirke/waehring

Trotz Coronakrise müssen Cineasten auch in diesem Jahr nicht auf Filmvergnügen unter freiem Himmel verzichten. Das Volxkino macht am 23. Juli in der Eduardgasse 6 Station. Ab 21 Uhr wird bei freiem Eintritt der Streifen "Hass" aus dem Jahre 1995 gezeigt. Die Regie kommt von Mathieu Kassovitz. In den Hauptrollen: Vincent Cassel und Hubert Koundé. Mehr Infos unter www.volxskino.at 

Mit dem Bus unterwegs

Für Senioren werden in den Sommermonaten von den Pensionistenklubs wieder Tagesausflüge mit dem Bus angeboten. Am 15. Juli geht die Reise nach Hirschstetten, am 22. Juli nach Kirchbach und am 29. Juli nach Orth an der Donau. Die Kosten betragen 4 Euro. Abfahrt ist jeweils um 13.30 Uhr beim Haus an der Türkenschanze (Türkenschanzplatz 2). Anmeldung: 01/313 99 17 01 12.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen