U6-Station Alser Straße ist bis November gesperrt - Wir haben die Alternativen

Das sind die besten Ausweichtipps für die halbseitig gesperrte U6-Station Alser Straße.
  • Das sind die besten Ausweichtipps für die halbseitig gesperrte U6-Station Alser Straße.
  • Foto: Grafik: bz/Zop-Vieh
  • hochgeladen von Wolfgang Beigl

WÄHRING. Bis November hält die U6 Richtung Siebenhirten nicht in der Station Alser Straße.
Für viele Währinger bedeutet das, sich nach Alternativen umsehen zu müssen, nutzen doch an guten Tagen bis zu 20.000 Fahrgäste den Umsteigepunkt Richtung Westbahnhof.

Großräumig ausweichen

Wer gar nicht auf die U6 verzichten möchte, kann eine Station Richtung Floridsdorf – diese Fahrtrichtung wird regulär bedient – fahren. In Michelbeuern über den Mittelbahnsteig die Fahrtrichtung wechseln und wie gewohnt Richtung Siebenhirten einsteigen. Auch ein Umsteigen auf den 9er kann die Fahrt bis zum Westbahnhof ersetzen.

S45 ist Alternative

Aus Floridsdorf kommend, kann man bereits am Handelskai in die Vorortelinie wechseln und dann mit dem 43er weiterfahren. Weitere alternative Routen bieten sich, je nach Ausgangspunkt und Fahrziel, mit der Buslinie 10A oder den Linien 5, 33, 10 oder 44 an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen