August Helmreich
Währinger absolviert Gedenkdienst in Israel

Gedenkdienst statt herkömmlichem Zivildienst: August Helmreich ist für zehn Monate in Tel Aviv im Einsatz.
3Bilder
  • Gedenkdienst statt herkömmlichem Zivildienst: August Helmreich ist für zehn Monate in Tel Aviv im Einsatz.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Seit 1992 der erste Auslandsdiener über den Verein Österreichischer Auslandsdienst entsandt wurde, reisen jedes Jahr mehr als 60 junge Österreicher in Länder auf der ganzen Welt.

WÄHRING. Dort leisten sie einen zehnmonatigen Gedenk-, Sozial- oder Friedensdienst ab. Einer davon ist der Währinger Maturant August Helmreich, den es nach Tel Aviv in die "Wiener Library" (benannt nach dem Publizist Alfred Wiener) verschlagen hat.

Dort arbeitet der 19-Jährige am Projekt "Nazi Justice" und katalogisiert Gerichtsurteile aus der Zeit des Nationalsozialismus aus dem Protektorat Böhmen und Mähren. In der mehrwöchigen Zwangspause aufgrund der Coronakrise blieb Helmreich in Israel, wo er dieser Tage seine Arbeit wieder aufnimmt. Bereits vor zwei Jahren hat er sich beim Verein Österreichischer Auslandsdienst beworben. "Mich hat einerseits die Gedenkdienstarbeit interessiert, andererseits wollte ich Erfahrung im Ausland sammeln. Ich habe mich für Israel entschieden, weil mich das Land sehr interessiert hat und speziell Tel Aviv hat einen sehr guten Ruf", so der Gedenkdiener aus Währing.

Mehr Infos: www.auslandsdienst.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen